Drei gute Dinge: Schreib dich glücklich!

Kurz mal abends drei gute Dinge aufschreiben - und schon geht es dir besser. Echt! (Photo by Calum MacAulay on Unsplash)

Manchmal ist alles ganz einfach: Wenn du jeden Abend drei gute Dinge aufschreibst, die dir passiert sind, dann geht es dir spätestens nach zwei Wochen besser. Versprochen! Und wissenschaftlich belegt… Ich weiß, das klingt ziemlich unglaubwürdig, ja sogar esoterisch. Aber mit diesem Versprechen bewege ich mich in streng wissenschaftlichen Grenzen.…

weiterlesen

Automatisches Schreiben Anleitung und Erfahrungen

Also los: Stift in die Hand und "Automatisch Schreiben". Die vielleicht einfachste Kreativ-Übung in diesem Sternensystem.

Wenn es EINE Übung gibt, die ich jedem (also nicht nur Autoren) empfehle zu probieren, ist es Automatisches Schreiben. Eine, nun ja, traditionelle aber wirkungsvolle Übung, mit der du mindestens deine Kreativität trainierst. Und eigentlich ist das noch viel mehr… Wenn du googelst, findest du das auch als  „Wildes Schreiben“, „Freies…

weiterlesen

Vortrag halten: 7 funktionierende Tipps gegen das Lampenfieber

Sieht harmlos aus - aber kann sehr viel Angst machen: Reden vor Publikum (Foto: Fotolia | kasto)

Ich finde es immer wieder schrecklich: Vor Publikum reden. Aber ich habe mittlerweile gelernt, damit umzugehen. Manchmal macht es sogar schon richtig Spaß. Hier meine 7 Tipps, mit denen ich mein Lampenfieber zwar nicht los geworden bin – die mir aber helfen, trotzdem einen guten Vortrag zu halten.

weiterlesen