Übungen für die Kreativität und dein Leben

Wissen ist nur Theorie! Ohne die richtige Übung – manchmal lustvoll, manchmal mühselig – kommst du selten an ein Ziel. Jedenfalls nicht, wenn es um Kreativität oder Glück geht. Denn wir Menschen sind faule Gewohnheits-Tiere. Deshalb suchen wir uns meist den einfachsten Weg und verdrängen manchmal sogar, wie toll es sein kann, aufmerksam und kreativ durch das Leben zu gehen.

Die Übungen hier sind alle keine große Sache. Man muss sie aber machen. Das ist der einzige Trick…

Da fällt mir ein: Es gibt noch ein paar Tipps zur Kreativität, die in der neuen aber wachsenden Rubrik „das hilft“ zu finden sind. Etwa das Schreiben eines Tagebuchs.

Mehr lesen? Gerne:

Automatisches Schreiben Anleitung und Erfahrungen Wenn es EINE Übung gibt, die ich jedem (also nicht nur Autoren) empfehle zu probieren, ist es Automatisches Schreiben. Eine, nun ja, traditionelle abe...
Was ist eigentlich „Qualitäts-Inhalt“?... Text-Auftraggeber verwechseln gerne ihren Qualitäts-Anspruch an Inhalte mit der Anzahl der Sterne, die sie bei der Bestellung bei Texbroker & Co a...
Redaktions-Workflow: Was wir Onliner anders machen Redaktionen müssen nicht nur schreiben und kreativ sein - sie müssen sich auch organisieren. Damit das funktioniert, braucht es für „Online“ andere Re...