Wie Personas endlich nützlich werden – dank Storytelling

Wenn Personas Wünsche und Gefühle hätten... (Foto: Unsplash)

Mit Personas zu arbeiten ist meist so langweilig wie das Ausfüllen von Fragebögen eines Meinungsforschungsinstituts. Und irgendwie fühlt sich das Ergebnis immer ein bisschen „beliebig“ an. Geht es dir auch so? Wenn dir die herkömmliche Arbeit mit Personas nicht reicht, bring mit Storytelling richtig Schwung in deine Zielgruppenarbeit.

weiterlesen

E-Mails: Wann, was und wie schreiben? Ein Ratgeber

Es gehört schon eine Menge Training dazu, damit eine E-Mail wirklich gut wird.

Wieso gibt es eigentlich keine E-Mail-Schreibkurse? Die elektronische Post ist unser häufigstes Kommunikationsmittel – und man kann beim Verfassen massenhaft Fehler machen. Hier meine Tipps, wie man viele dieser Fehler vermeidet.   Dabei will ich gar nicht auf formale Punkte wie „korrekte Anrede“ und „Pflichtangaben in der Signatur“ eingehen. Das…

weiterlesen

Damit es wirklich gut wird: Vorlagen fürs Texter-Briefing

Damit die Texterei nicht zur Geldverschwendung wird, ist ein gutes Briefing DIE Grundlage.

Zeige mir das Briefing – und ich sage dir, ob der Artikel gut wird. Texterinnen und Texter können nur so gut sein wie ihr Briefing. Und damit meine ich nicht nur solche, die von Auftraggeber zu Auftragnehmer gehen – sondern auch ein Selbst-Beauftragungen – wenn du deine Inhalte selbst schreibst.…

weiterlesen

Storytelling: eine starke Marketing-Methode (und mehr)

So beginnen - oder enden wahre Geschichten. Und eigentlich dreht sich im Stortytelling alles nur um Menschen...

Auch, wenn es der Name nahe legt: „Storytelling“ hat wenig mit Geschichten zu tun, die mit „Es war einmal…“ beginnen. Es geht nicht wirklich ums fiktionale „Geschichtenerzählen“. In Unternehmen geht es beim Marketing via Storytelling vielmehr darum, der Zielgruppe möglichst gehirngerecht auch implizite und fragmentierte Inhalte zu vermitteln. Am besten…

weiterlesen

10 Text-Tipps für eine perfekte Landing-Page

Landed! Bevor deine Besucher auf deiner Seite landen, sollte diese perfekt vorbereitet sein.

Ob „holistisch“, ein „OnePager“ oder ein „Longread: Mit „Landingpage“ meinen Online Marketer meist eine eher umfangreiche, ganz besonders gut für Suchmaschinen optimierte und conversion-starke Webseite. Also eine Eierlegende Wollmilchsau. Nähern wir uns doch diesem Anspruch.  Bevor wir mit der Optimierung einer Landingpage starten, sollten wir uns wohl mit ihren Zielen…

weiterlesen

Redaktions-Workflow: Was wir Onliner anders machen

Redaktionelle Workflows

Redaktionen müssen nicht nur schreiben und kreativ sein – sie müssen sich auch organisieren. Damit das funktioniert, braucht es für „Online“ andere Redaktions-Workflows als für Print. Und diese sind zumindest etwas komplexer. Online ist anders als Print Wenn in Seminaren die Sprache auf den Unterschied zwischen Print und Online kommt,…

weiterlesen

Die Usability-Sünden der scheinbar hippen Webgrafiker

Photo by Kelly Sikkema on Unsplash

Vemeintlich befinden wir uns hier in den meisten Fällen  im Spannungsfeld zwischen „schön vs. suchmaschinenfreundlich“ – meist jedoch in zwei unterschiedlichen Ansichten darüber, was für den User praktikabel ist. Und ich will auch nicht DIE Webgrafiker bashen. Sondern nur die, die „schön“ mit „schwer bedienbar“ verwechseln. 1. Was habt ihr…

weiterlesen

Sechs archetypische Emotionskurven für deine Story

Aschenputtel, Cinderella oder eine Werbe-Story? Funktioniert vielleicht alles ähnlich... (Foto: Fotolia | tverdohlib)

Glaubst du eher wissenschaftlichen Daten oder einem Roman-Autor? Das ist in diesem Fall egal. Fest steht, dass es  sechs archetyptische Emotionskurven für Stories gibt. Zuerst aufgezählt hat diese in den 40er Jahren der Autor Kurt Vonnegut in seiner (damals abgelehnten) Masterarbeit für Anthropologie. Teilweise bestätigt und ergänzt hat diese Emotionskurven…

weiterlesen

Vortrag halten: 7 funktionierende Tipps gegen das Lampenfieber

Sieht harmlos aus - aber kann sehr viel Angst machen: Reden vor Publikum (Foto: Fotolia | kasto)

Ich finde es immer wieder schrecklich: Vor Publikum reden. Aber ich habe mittlerweile gelernt, damit umzugehen. Manchmal macht es sogar schon richtig Spaß. Hier meine 7 Tipps, mit denen ich mein Lampenfieber zwar nicht los geworden bin – die mir aber helfen, trotzdem einen guten Vortrag zu halten.

weiterlesen