„Schreiben“ ist mehr als Textproduktion.

Mit der Tastatur und mit dem Stift: Es gibt viele Gründe, mehr als nur E-Mails und in Facebook zu schreiben – nicht nur, um Geld zu verdienen. Mit den Tipps und Infos hier kannst du dich selbst entdecken und vielleicht sogar glücklich werden. Versprochen!

storyfication

aktuelle Artikel

Selbstgebaut: das beste Tagebuch/Journal der Welt

Ob Bullet Journal, Dankbarkeitstagebuch oder Achtsamkeits-Journal: Hinter diesen Bestsellern im Buch- und Schreibwarenhandel stecken starke Ideen mit einem Potenzial für ein glückliches Leben. Doch, leider, passen diese Konzepte nicht zu dir. Ständig im Wechsel und...

Journeybook: 10 Ideen für dein Reisetagebuch

Nie ist es wichtiger, Tagebuch zu schreiben als im Urlaub. Eine Reise unternehmen wir ja, um etwas zu erleben an das wir uns erinnern können. Mit einem Reisetagebuch aka Journeybook wird das viel lebendiger und intensiver. Versprochen. Und wenn du immer brav dein...

Kreativ schreiben lernen: 30 kurze Übungen

Vielleicht wirst du morgen nicht gleich einen Roman schreiben können. Doch Kreativität ist gehört heute fast in jedes Leben. Hier findest du 30 kurze Übungen, mit denen du kreativ schreiben lernst. Garantiert! Du willst kreativ Schreiben lernen? Beginne in der...

Journaling: Schreib dich strukturiert glücklich (und reich?)

Es lebe das "Journaling"! Ob "Klarheit Journal", das "6-Minuten-Tagebuch" oder eine eigene "Mischung - selbst einfache Notizbücher kommen nun als "Journal" daher. Also: Was steckt hinter diesem Trend, was hat das eigentlich mit "Tagebüchern" zu tun und kann man damit...

Das Unbewusste mitreden lassen: Intuition kann man lernen

Du kennst das: Gerade hast du noch an jemanden gedacht - und schon ruft er an? Ja, das können wir alle. Und wenn es uns passiert, fühlt es sich richtig gut an. Hier die Grundlagen und passende Übungen, um Intuition zu erlernen. Wie geht es weiter? Ohne Intuition...

Tricks gegen die Grübelei

Das kennst du - oder? Immer wieder der gleiche Gedanke fräst sich durch deinen Kopf und lässt dich nicht schlafen oder dein Leben leben. Oft sind das sogar nur mäßig schlimme Gedanken - aber wir werden sie nicht los. Mit einem kleinen Trick kann dir das vielleicht...

Default Mode Network: tagträumen statt meditieren?

Ich weiß: Meditieren ist nicht jedermanns Sache. Wäre es nicht schön, wenn man einen ähnlichen Effekt ohne dieses stille Herumgesitze bekommen könnte? Ja, man kann. Man muss „nur“ durch Tagträumen das Default Mode Network aktivieren. Aber etwas Vorsicht ist geboten!...

content marketing

aktuelle Artikel

Wirklich kreativ im Team mit der Brainwriting 635-Methode

Dir ist endlich aufgefallen, dass „Brainstorming“ im Team nicht funktioniert? Richtig! Aus guten Gründen ist Brainwriting (am besten als 635-Methode) die erfolgreichere Kreativ-Technik. Na gut, ein Abend mit Lagerfeuer am See fördert auch die Kreativität - ist aber...

Die individuelle Keyword-Recherche

Bevor man an Technik, Content und Backlinks herumoptimiert, sollte man sich in einer Keyword-Recherche darüber klar werden, für welche Suchbegriffe die Seite passt! Es geht schließlich nicht darum, IRGENDWELCHE Besucher per Google SERPs auf die eigene Webseite zu...

Wie Personas endlich nützlich werden – dank Storytelling

Mit Personas zu arbeiten ist meist so langweilig wie das Ausfüllen von Fragebögen eines Meinungsforschungsinstituts. Und irgendwie fühlt sich das Ergebnis immer ein bisschen „beliebig“ an. Geht es dir auch so? Wenn dir die herkömmliche Arbeit mit Personas nicht...

E-Mails: Wann, was und wie schreiben? Ein Ratgeber

Wieso gibt es eigentlich keine E-Mail-Schreibkurse? Die elektronische Post ist unser häufigstes Kommunikationsmittel - und man kann beim Verfassen massenhaft Fehler machen. Hier meine Tipps, wie man viele dieser Fehler vermeidet.   Dabei will ich gar nicht auf...

Damit es wirklich gut wird: Vorlagen fürs Texter-Briefing

Zeige mir das Briefing - und ich sage dir, ob der Artikel gut wird. Texterinnen und Texter können nur so gut sein wie ihr Briefing. Und damit meine ich nicht nur solche, die von Auftraggeber zu Auftragnehmer gehen - sondern auch ein Selbst-Beauftragungen - wenn du...

redaktionelles arbeiten

aktuelle Artikel

Lieblings-Tool der Woche: Notizbuch aus Stonepaper

Edel, nützlich - und sehr, sehr grün: Notizbücher und Bulletjournal aus Stonepaper (Steinpapier) Es gibt Dinge, die nimmst du in die Hand - und liebst sie. Mir ging das mit dem ersten iPod von Apple so. Und mit dem Notizbuch und dem Bullet-Journal von "A good...

Welche “Qualität” Content haben kann

Das natürlich (!) nur (!) Qualitäts-Content auf Webseiten Erfolg hat - darüber sich sind irgendwie alle einig. Aber frag mal fünf "Content Marketer" nach der Definition von "Qualität" - und du bekommst zehn Antworten. Und, ja: Es ist kompliziert...  Was ist drin?...

Bausatz für den besten Vorspann der Welt

Ein schlechter Vorspann ist das Ende deines Artikels. Dem Leser wird schon nach den ersten Wörtern fad und er zieht weiter. Blöd, dass ausgerechnet der Vorspann schwer zu schreiben ist. Es sei denn, du hast dafür einen Bausatz, der irgendwie immer funktioniert....

Check: das “6-Minuten Tagebuch” (von UrBestSelf)

Du willst endlich mit dem Tagebuchschreiben anfangen? Du willst ein Dankbarkeits-Tagebuch schreiben? Und das darf nur ein paar Minuten am Tag dauern? Dann ist das 6-Minuten-Tagebuch von UrBestSelf  - vielleicht – eine gute Anschaffung.  Es ist...

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen