Eine starke Marketing-Methode: Storytelling

So beginnen - oder enden wahre Geschichten. Und eigentlich dreht sich im Stortytelling alles nur um Menschen...

Auch, wenn es der Name nahe legt: „Storytelling“ hat verdammt wenig mit Geschichten zu tun, die mit „Es war einmal…“ beginnen. Im Marketing geht es vielmehr darum, implizites und fragmentiertes Wissen in eine gehirngerechte Gesamterzählung einfließen zu lassen. Das klingt irgendwie nach Bullshit-Bingo – ist aber eine starke Methode, wenn…

weiterlesen

Im nächsten Urlaub: Reisetagebuch schreiben

Immer dabei - zur Entlastung und Aufarbeitung: das Reisetagebuch.

Nie ist es wichtiger, ein Tagebuch zu schreiben als im Urlaub. Wer diesen Artikel gelesen hat, wird nie mehr ohne ein digitales oder analoges Reisetagebuch unterwegs sein. Ein solches „Journeybook“ macht deinen Urlaub garantiert eindrucksvoller und spannender. Und nicht nur deine Erinnerungen werden dadurch bunter… Hier die wichtigsten Tipps zum…

weiterlesen

10 Text-Tipps für eine perfekte Landing-Page

Landed! Bevor deine Besucher auf deiner Seite landen, sollte diese perfekt vorbereitet sein.

Ob „holistisch“, ein „OnePager“ oder ein „Longread: Mit „Landingpage“ meinen Online Marketer meist eine eher umfangreiche, ganz besonders gut für Suchmaschinen optimierte und conversion-starke Webseite. Also eine Eierlegende Wollmilchsau. Nähern wir uns doch diesem Anspruch.  Bevor wir mit der Optimierung einer Landingpage starten, sollten wir uns wohl mit ihren Zielen…

weiterlesen

Zum Glück wieder sexy: Tagebuch schreiben

Mehr braucht es nicht zum Schreiben eines Tagebuchs: ein Stift und ein Heft.

DEIN Projekt: So verblüffend das in den schnelllebigen Zeiten von Facebook und Burnout auch sein mag, aber ein Tagebuch zu schreiben ist nicht nur gesund, macht nicht nur gute Laune und schärft nicht nur die Sinne. Nein! Das gute alte „Tagebuch schreiben“ heißt jetzt „Journaling“ und ist (wieder) richtig cool. …

weiterlesen

Flash Fiction – der Tweet unter den Erzählungen

Photo by Ahsan Avi on Unsplash

Ein Tweet besteht aus maximal 140 Zeichen. Das ist wenig, allerdings stellt man meist auch wenig Ansprüche an den Inhalt einer Twitter-Nachricht. Eine Flash Fiction Erzählung ist dagegen eine komplette Geschichte mit einem Umfang von, mmmh, 100 bis 2.000 Wörtern. Das ist schätzungsweise wenig genug, um auch heute noch am…

weiterlesen

Kreativ schreiben: 30 kurze Übungen

Photo by Johannes Plenio on Unsplash

Es gibt offenbar einen Wettstreit, wer mehr Übungen fürs Kreative Schreiben hat. Also: Ich kann mehr als 7, 11 und sogar 25. Hier findest du tatsächlich 30 kurze Übungen, mit denen du kreativ schreiben lernst. Garantiert! Das Problem bei dieser Masse an Übungen ist: Sie helfen nicht! Jedenfalls, wenn man…

weiterlesen

Redaktions-Workflow: Was wir Onliner anders machen

Redaktionelle Workflows

Redaktionen müssen nicht nur schreiben und kreativ sein – sie müssen sich auch organisieren. Damit das funktioniert, braucht es für „Online“ andere Redaktions-Workflows als für Print. Und diese sind zumindest etwas komplexer. Online ist anders als Print Wenn in Seminaren die Sprache auf den Unterschied zwischen Print und Online kommt,…

weiterlesen

Warum wir wieder mehr von Hand schreiben sollten

So, alles bereit: Auf zum schönen Handschrift-Schreiben!

Es klingt komisch ist aber wahr: Es gibt sehr gute Gründe, wieder mehr mit der Hand – also mit Stift auf Papier – zu schreiben. Ich will dich dazu überreden, endlich wieder deine Handschrift zu trainieren. Fleißige Leser hier wissen, dass ich immer wieder empfehle, mit der Hand zu schreiben.…

weiterlesen