Redaktionelles Arbeiten

redaktionelles arbeitenMal eine Metapher: „Content“ und „Redaktionelles Arbeiten“ stehen zueinander wie ein fertiger Tisch zu der Arbeit eines Schreiners: Das Ergebnis ist manchmal leicht zu beurteilen – aber es ist sehr schwer, dahin zu kommen.

Ich kenne die redaktionelle Arbeit vieler, sehr unterschiedlicher Redaktionen. Von Nachrichten-Redaktionen bis hin zu reinen SEO-Redaktionen – zumeist Online-Redaktionen, aber auch viele „Printler“, die gerde digitalisieren. Und es gibt einige Workflows und Fähigkeiten, die sie alle können sollten. Diese findet Ihr hier – nach und nach.

Wer her eher nach den Fertigkeiten eines Redakteurs sucht, wird eher in der Rubrik „Textarbeit“ fündig. Da geht es darum, was in einen guten Online-Artikel gehört und wie Headlines gelingen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen